75 km nordwestlich von Cuzco liegt auf rund 2400 m Höhe

(11 von 64 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Magische Inkastadt in den Anden

image/jpeg

Karte: Machu Picchu

Wenn sich die Wolkenschleier zwischen den mächtigen Zacken und Buckeln lichten, ist es, als ob sich ein Vorhang erhebt und der Blick auf ein Bühnenbild fällt. Geisterhaft und unwirklich tritt sie als steinernes, graues Gerippe aus den Kulissen des kühlen Hochlands der Anden hervor: Machu Picchu, die vergessene Stadt der Inka.

image/jpeg

Südamerika

Die Ruinen der ehemaligen Inkastadt Machu Picchu liegen in den Anden im heutigen Peru.

Zwischen Himmel und Erde, in

(81 von 681 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Machu Picchu (Welterbe). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/machu-picchu-welterbe