Mit der Entwicklung wirtschaftlicherer Antriebsarten (Brennkraftmaschinen, Elektromotoren) hat die Dampflokomotive ihre Bedeutung verloren. Bei der Deutschen Bundesbahn fuhr die letzte Dampflokomotive planmäßig 1977, bei der ostdeutschen Reichsbahn (außer auf Schmalspur) 1988; seither werden Dampf-Dampflokomotiven nur noch für nostalgische Sonderfahrten eingesetzt.

Hauptbauteile von Dampflokomotiven sind der Kessel als Dampferzeuger, die Dampfmaschine mit Triebwerk und

(52 von 376 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Dampflokomotiven. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/lokomotive/dampflokomotiven