Autor D(avid) H(erbert) Lawrence

OT Lady Chatterley's Lover

OA 1928 (314 S.)

DE 1930

Form Roman

Epoche Moderne

Der 1928 erschienene Roman »Lady Chatterley« gehört zu den unkonventionellsten und freizügigsten Büchern seiner Zeit. D. H. Lawrence widmet sich darin einem Thema, das wiederholt Gegenstand seiner Schriften wurde: Er beschreibt die menschliche Isolation in einer rationalisierten und entfremdeten Welt, in der die Verleugnung der Sexualität einen allgemeinen Vitalitätsverlust zur Folge hat.

(70 von 493 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Lady Chatterley. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/lady-chatterley-20