Die Italienerin in Algier

Komponist Gioacchino Rossini

Libretto Angelo Anelli

Originalsprache Italienisch

UA 22. Mai 1813 Venedig

DE 18. Juni 1816 München

Spieldauer ca. 2.15 Stunden

Personen

Mustafa Bey von Algier (Bass)

Elvira seine Gattin (Sopran)

Zulma Elviras Lieblingssklavin (Sopran)

Haly Hauptmann der algerischen Korsaren (Bass)

Lindoro junger Italiener, Mustafas Lieblingssklave (Tenor)

Isabella eine Italienerin (Alt)

Taddeo Isabellas Begleiter (Bass-Buffo)

Handlung

Algerien, 1810.

Erster Akt Elvira, die Frau des Mustafa, klagt über ihr Schicksal: Sie wurde vom Bey verstoßen, und

(80 von 928 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, L'Italiana in Algeri. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/l-italiana-in-algeri