Die weitere Entwicklung der Kunststofftechnik wird u. a. davon abhängen, ob das Recycling von Kunststoffabfällen befriedigend gelöst werden kann. Sortenreine und wenig verunreinigte Abfälle thermoplastischer Kunststoffe, wie sie in Industrie, Gewerbe und Handel anfallen, lassen sich häufig ohne Probleme wiederverwenden (z. B.

(40 von 284 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werkstoffliche Verwertung

Bei einer werkstofflichen Verwertung werden die Kunststoffe zunächst grob in die Stoffgruppen Thermoplaste, Duroplaste und Elastomere getrennt und dann zu dickwandigen Produkten (z. B. Parkbänke oder

(25 von 173 Wörtern)

Rohstoffliche Verwertung

Die Kunststoff- und Verpackungsindustrie befürwortet im Allgemeinen die unmittelbare energetische Verwertung,

(11 von 48 Wörtern)

Energetische Verwertung

Bei der rohstofflichen Verwertung wird zwischen der Kunststoffpyrolyse, bei der die

(11 von 63 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Kunststoffrecycling. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kunststoffe/kunststoffrecycling