Kristallstruktur|analyse, Verfahren zur Bestimmung des Aufbaues eines Kristalls, d. h. der räumlichen Anordnung seiner Bausteine (Ionen, Moleküle, Atomrümpfe u. a.). Die Untersuchung erfolgt an Kristallpulvern (Debye-Scherrer-Verfahren) oder Einkristallen (Drehkristallmethode, Laue-Verfahren) mithilfe verschiedener Verfahren, wobei besonders die Beugung von Röntgenstrahlen an der Kristallstruktur von Bedeutung

(42 von 298 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Kristallstrukturanalyse. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kristallstrukturanalyse