Konsul [lateinisch, zu consulere »sich beraten«] der, -s/-n, Geschichte: lateinisch Consul, in der römischen Antike Titel der beiden höchsten Jahresbeamten (lateinisch consules) der römischen Republik, die aus Angehörigen der patrizischen, seit 367 v. Chr. auch der

(35 von 248 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Konsul (Geschichte). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/konsul-geschichte