Magistrat [lateinisch, zu Magister] der, -(e)s/-e,  lateinisch Magistratus, im antiken Rom das durch Volkswahl in den Komitien verliehene staatliche Ehrenamt (»honos«) und sein Inhaber. Die höheren Magistrate (kurulische Magistrate; Konsul, Prätor, Zensor, kurulischer

(33 von 232 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Magistrat (antikes Rom). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/magistrat-antikes-rom