Als Klassik im normbildenden, kanonischen Sinne betrachtete bereits die römische Antike die griechische Literatur und Kunst. In der Renaissance verstand man unter Klassik einerseits

(24 von 165 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Literatur und Kunst. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/klassik/literatur-und-kunst