Die Wirtschaft Kasachstans wird durch Bergbau und Industrie geprägt. Wichtigste Grundlagen der industriellen Entwicklung sind vor allem die reichen Erdöl- und Erdgasvorkommen am und im Kaspischen Meer. Mit Beginn der Transformation in Richtung einer marktwirtschaftlichen Ökonomie (1992) verschlechterte sich die wirtschaftliche Situation in

(43 von 304 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Wirtschaft. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kasachstan/wirtschaft-und-verkehr/wirtschaft