Traditionell gehört das Volk der Kasachen zu den Nomadenvölkern. Reiterspiele und die Jagd mit abgerichteten Adlern sind Zeugnisse dieser Lebensweise und bilden den Mittelpunkt der Volksfeste. Schamanistische Vorstellungen und die Verehrung von Ahnengeistern haben sich abseits der Städte erhalten

Bis ins 19. Jahrhundert überlieferten fahrende

(45 von 319 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Kultur. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kasachstan/informationen-zur-kasachischen-kultur-kasachischen-kultur-5