Im März 1992 nahm die Übergangsverwaltung UNTAC (United Nations Transitional Authority in Cambodia) der UNO unter Leitung des Japaners Yasushi Akashi (* 1931) mit insgesamt 22 000 Mitarbeitern (davon rd. 16 000 Blauhelme) ihre Tätigkeit auf (Dauer der Mission bis September 1993, Kosten rd. 2,8 Mrd. US-$).

(44 von 310 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, UN-Übergangsverwaltung und Errichtung einer konstitutionellen Monarchie. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kambodscha/geschichte/un-ubergangsverwaltung-und-errichtung-einer-konstitutionellen-monarchie