Janáček [ˈjanaːtʃεk], Leoš, tschechischer Komponist, * 3.7.1854

(7 von 23 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Leben

Janáček studierte in Prag, Leipzig und Wien, wurde 1876 Chorleiter des Philharmonischen Vereins »Beseda

(14 von 93 Wörtern)

Werk

Janáčeks Werk ist von der mährischen Volksmusik insgesamt, besonders jedoch vom Volkslied beeinflusst, dessen Sprachmelodie er studierte und

(18 von 122 Wörtern)

Literatur

J. K. Novak, The Symphonic Works of Leoš Janáček (Bern 2016)
M. Füting, Leoš
(11 von 42 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Leoš Janáček. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/janacek-leos