italische Sprachen, Zweig der indogermanischen Sprachen, die im Altertum auf der Apenninenhalbinsel beheimatet waren und sich in mehrere Gruppen gliedern. Es wird vielfach vermutet, dass sie

(26 von 183 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, italische Sprachen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/italische-sprachen