Drei Eigenschaften werden als »die Säulen der IT-Sicherheit« definiert:

  • Verfügbarkeit: Sicherstellen, dass Informationen (Daten) und unerlässliche Funktionen verfügbar sind, wenn sie gefordert werden
  • Integrität: Schutz sensibler Informationen (Daten) vor ungewollter Veränderung
  • Vertraulichkeit:
(30 von 226 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Merkmale und Schutzziele. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/it-sicherheit/merkmale-und-schutzziele