Ishiguro [ɪʃi-], Kazuo, englischer Schriftsteller japanischer Herkunft, * 8.11.1954 in Nagasaki, Literaturnobelpreisträger 2017.

Ishiguro lebt seit 1960 in England (seit 1982 britische Staatsbürgerschaft), wo sein Vater als Ozeanograf auf den Ölfeldern

(31 von 215 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

M. Petry: Narratives of memory and identity: the novels of
(11 von 34 Wörtern)

Weitere Medien

image/jpeg

Kazuo Ishiguro

Cover der Taschenbuchausgabe »Was vom

(9 von 20 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Kazuo Ishiguro. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/ishiguro-kazuo