Das Ende des 18. Jahrhunderts erwachende Nationalbewusstsein wurde durch den Act of Union von 1800, der Irland fortan unter britische Herrschaft stellte, im Keim erstickt. Irische Komponisten wirkten nun hauptsächlich in England, während ihr Heimatland kulturell verarmte und sich in erster Linie die Volksmusik ausbreitete. Zu den bedeutendsten Komponisten

(49 von 347 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Irische Nationalmusik und Moderne. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/irische-musik/irische-nationalmusik-und-moderne