innerer Monolog, Erzähltechnik besonders des modernen Romans, die wie die verwandte erlebte Rede den Bewusstseinsstand einer Romanfigur im stummen, rein gedanklichen Gespräch mit sich selbst wiederzugeben versucht; der innere

(29 von 204 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, innerer Monolog. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/innerer-monolog