Industrialisierung, im engeren Sinn die Ausbreitung der Industrie in einer Volkswirtschaft

(11 von 33 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Kennzeichen

Industrialisierung ist ein Prozess, der in der Regel durch drei Faktoren gekennzeichnet ist: langfristiger

(14 von 93 Wörtern)

Auswirkungen

Die Phase der Industrialisierung ist ein notwendiger Schritt für wirtschaftliches Wachstum, steigenden Wohlstand und technischen Fortschritt und hat in der Regel auch grundlegend zu gesellschaftlichem Fortschritt beigetragen. Nur industrielle

(29 von 202 Wörtern)

Voraussetzungen

Der Prozess der Industrialisierung ist generell abhängig von Arbeitskräften, die ein Mindestmaß an Kenntnissen

(14 von 93 Wörtern)

Anfänge der Industrialisierung

Der Industrialisierungsprozess setzte gegen Ende des 18. Jahrhunderts in Großbritannien ein und griff

(12 von 80 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Industrialisierung. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/industrialisierung