Lyrik: Hugos literarisches Werk ist inhaltlich wie formal außergewöhnlich vielfältig. In »Les orientales« (1829; deutsch »Aus dem Morgenland«) verbindet sich romantischer Exotismus mit der Erfahrung der Entgrenzung. Bereits hier sind subjektives dichterisches Anliegen und gesellschaftlich-politische Intention verbunden. Die »Odes et ballades« (1826; deutsch »Oden und Balladen«) sind zwar noch

(49 von 349 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Werk. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/hugo-victor-marie/werk