Historischer Roman, Geschichtsroman, ein Roman, in dem tatsächliche historische Persönlichkeiten oder

(11 von 25 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Die Anfänge

Die Anfänge des historischen Romans stehen im Zusammenhang mit der Entwicklung

(11 von 61 Wörtern)

Das 19. Jahrhundert

Als eigentlicher Begründer des historischen Romans gilt W. Scott mit »Waverley« (1814), »The Heart of Midlothian« (1818), »Ivanhoe« (1820) u. a. Der große Erfolg dieser Romane regte in ganz Europa Autoren an, nach seinem Beispiel nationale Geschichte in der Form des historischen Romans zu gestalten, so in Frankreich u. a. A. de Vigny (»Cinq Mars«, 1826), P. Mérimée (»Chronique du règne de

(57 von 421 Wörtern)

Das 20. Jahrhundert

Die Beliebtheit historischer Stoffe hat im 20. Jahrhundert nicht nachgelassen, wobei die Autoren unterschiedlichen Intentionen folgen: Sie schildern psychologisch vertieft das Leben historischer Persönlichkeiten und

(24 von 168 Wörtern)

Literatur

Dargestellte Geschichte in der europäischen Literatur des 19. Jahrhunderts, hg. v. W. Iser u. a.
(11 von 59 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Historischer Roman. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/historischer-roman