Der Himalaja gehört zu den jungen alpidischen Faltengebirgen der Erde. Er erhebt sich am Nordrand der Indischen Platte, die nach Norden driftet und sich seit 60 Mio. Jahren im Bereich des Himalajas unter die Eurasische Platte schiebt. Die Driftgeschwindigkeit der Indischen Platte beträgt wenige Zentimeter

(45 von 320 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Geologie. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/himalaja/geologie