Everest, der, Mount Everest [ˈmaʊnt ˈevərɪst], tibetisch Chomolungma [tʃ-], Tschomolungma, nepalesisch Sagarmatha, der höchste Berg der Erde.

Der Mount Everest liegt im Himalaja an der Grenze zwischen Nepal und China (Tibet) bei etwa 28° nördlicher Breite und 87° östlicher Länge; die Schneegrenze befindet sich rund

(45 von 370 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Everest. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/everest-20