Hi|eronymus, Sophronius Eusebius, lateinischer Kirchenvater und -lehrer, * Stridon (Dalmatien) um 347, † Bethlehem 30. 9. 419 (420?); zählt zu den bedeutendsten Gelehrten seiner Zeit. Hieronymus studierte ab etwa 354 in Rom Grammatik, Rhetorik und Philosophie und ließ sich gegen Ende seiner Studienzeit dort taufen; lebte 375–378 als Einsiedler in der Wüste Chalcis (bei Aleppo), wo er Hebräisch lernte;

(56 von 395 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Sophronius Eusebius Hieronymus. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/hieronymus-sophronius-eusebius