Hellenismus der, -, ursprünglich im Gegensatz zum Barbarismus (Verstoß gegen die klassische Sprachform) und zum Attizismus der korrekte Gebrauch der griechischen Gemeinsprache (Koine), dann allgemein die Verbreitung der griechischen Kultur (Hellenisierung) im Zuge der griechischen Kolonisation, ferner die von den Christen und von

(43 von 299 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

M. Rostovtzeff: Gesellschafts- u. Wirtschaftsgeschichte der hellenistischen Welt, 3 Bde. (aus dem Englischen, 1955–56; Nachdruck 1998);
(15 von 103 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Hellenismus. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/hellenismus