Heldenlied, die knappere und sangbare Variante der Heldendichtung (gegenüber dem umfangreicheren Heldenepos). Das Heldenlied konzentriert sich auf die Höhepunkte einer Handlung und kennt nur wenige aktive Personen. Es ist mündliche Dichtung; in dieser Form ist es, zum Teil noch bis ins 20. Jahrhundert, bei

(43 von 307 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Heldenlied. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/heldenlied