Guangxi Zhuang [guaŋçi dʒ-], Kwangsi-Tschuang, autonomes Gebiet in Südchina, grenzt im Südwesten an Vietnam (Grenzlänge rd. 1 020 km), 220 400 km2, (2010) 46,0 Mio. Einwohner (davon 33 % Zhuang; 12 andere Nationalitäten); Hauptstadt ist Nanning. Die Zhuang sind die größte Gruppe aller ethnischen

(41 von 316 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

China: Karstberge bei Guilin

Die Karstberge bei Guilin in

(9 von 24 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Guangxi Zhuang. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/guangxi-zhuang