Das Welterbe umfasst den Brihadishvara-Tempel von Thanjavur, den Tempel von Gangaikondacholisvaram

(11 von 62 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Die Tempel von Gangaikonda Cholapuram und Darasuram

image/jpeg

Karte: Große Tempel der Chola-Dynastie

Eine kleinere Ausgabe der Tempelanlage nach diesem Vorbild befindet sich in Gangaikonda Cholapuram, ein Tempel, der ebenfalls unter Rajaraja I. erbaut wurde. Der Tempelturm ist mit 55 m etwas kleiner. Die Versammlungshalle mit etwa 150 Säulen greift bereits Merkmale der später üblichen Tausend-Säulen-Hallen auf, und der

(53 von 372 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Große Tempel der Chola-Dynastie (Welterbe). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/grosse-tempel-der-chola-dynastie-welterbe