Gluck heiratete 1750 die Wienerin Marianne Pergin (* 1732, † 1800) und ließ sich 1752 in Wien nieder, unternahm jedoch zur Aufführung seiner Opern weiterhin zahlreiche Reisen, besonders nach

(27 von 186 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Gluck in Wien. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/gluck-christoph-willibald/gluck-in-wien