Frauenlob, eigentlich Heinrich von Meißen, mittelhochdeutscher Dichter, * Meißen um 1250/60, † Mainz 29. 11. 1318; nannte sich selbst Frauenlob, als Rufname erscheint Heinrich, als Herkunftsbezeichnung

(23 von 158 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Deutsche Musik

Deutsche Musik im Mittelalter: Diese Miniatur aus

(9 von 22 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Frauenlob. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/frauenlob