Franziskus, Papst (seit 13.3.2013), bürgerlich Jorge Mario Bergoglio, * 17. 12.1936 in Buenos Aires.

Ausbildung, Studium und akademische Tätigkeit: Nach dem Schulabschluss absolvierte er zunächst eine Ausbildung zum Chemotechniker und war als solcher kurz berufstätig. 1957 erfolgte jedoch der Eintritt ins Priesterseminar und 1958 in den Jesuitenorden. Er absolvierte das Noviziat und ein humanistisches Studium in Santiago de Chile und erlangte 1960 einen philosophischen Abschluss in Buenos Aires. Ab 1964 war er Dozent für Literaturwissenschaft und Psychologie ebendort am jesuitischen Colegio del Salvador.

(81 von 682 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Literatur

S. Biallowons: Franziskus. Der neue Papst (2013);
A. Englisch: Franziskus – Zeichen der Hoffnung. Vom
(12 von 82 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Franziskus. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/franziskus-20