Finnmark, die nördlichste, größte und dünnstbesiedelte Provinz (Fylke) von Norwegen, nördlich des Polarkreises; im Süden von Finnland, im Osten von Russland begrenzt, im Nordwesten und Norden vom Europäischen Nordmeer und der Barentssee; 45 762 km2, 75 700 Einwohner, Hauptstadt ist Vadsø.

Die Provinz umfasst die durch Inseln, Halbinseln und breite Fjorde (Alta-, Porsanger-,

(51 von 368 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Finnmark. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/finnmark