Farbkreis, Farbtonkreis, Anordnung einer in sich zurücklaufenden Auswahl von Farbtönen (Buntarten) in einem Kreis. Diese besitzt keine farbmetrische Bedeutung. Sie kann so geschehen, dass sich kompensative Farbtöne (Gegenfarben) diametral gegenüberliegen (wie im 24-stufigen »ostwaldschen Farbkreis«) oder dass die Farbtöne mit

(40 von 285 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Farbkreis. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/farbkreis