Elektronenstrahlröhre, Kathodenstrahlröhre, aus der braunschen Röhre hervorgegangene evakuierte oder mit geringen Gasmengen gefüllte Elektronenröhre, bei der die von der Glühkathode emittierten Elektronen durch elektrostatische oder magnetische Felder gebündelt und auf einen Leuchtschirm (Bildschirm) gelenkt werden. Dabei kann durch Steuersignale

(39 von 275 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Elektronenstrahlröhre. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/elektronenstrahlröhre