E-Learning [ˈiːːnɪŋ, englisch] das, -s, Kurzwort für Electronic Learning [ɪlekˈtrɔnɪk ˈːnɪŋ], elektronisches Lernen, computergestütztes Lernen unter Nutzung von Multimedia- und Netzwerktechnologien, das mit strukturellen Veränderungen der Bildungsorganisation und der Lernkultur verbunden ist. Aus einer technokratisch-ökonomischen Perspektive wird davon ausgegangen, dass E-Learning zu einer Verbesserung traditioneller Lehr-Lern-Zusammenhänge beiträgt, weil diese durch den Einbezug elektronischer Hilfsmittel abwechslungsreicher, motivierender und anregender gestaltet sowie damit

(61 von 686 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, E-Learning. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/e-learning