DVD [Abkürzung für englisch digital video disc »digitale Bildplatte« bzw. digital versatile disc »vielseitige Digitalplatte«] die, -/-s, optisches Speichermedium mit den Abmessungen und dem Funktionsprinzip einer CD, aber wesentlich höherer Speicherkapazität. Das größere Fassungsvermögen wird v. a. dadurch erreicht, dass die Informationen dichter auf das Medium geschrieben werden. Die DVD hat im Vergleich zur CD kleinere Pits und Lands sowie geringere Abstände zwischen den Windungen der Datenspirale. Sie kann ein- oder beidseitig genutzt werden (»Single

(74 von 697 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

U. Plank: DVDs produzieren und gestalten (2002);
M. Pottast: DVD −
(11 von 54 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, DVD. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/dvd