Dürrenmatt, Friedrich, schweizerischer Schriftsteller, * 5.1.1921 in Konolfingen (bei Bern), † 14.12.1990 in Neuenburg.

(14 von 60 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werk

Unter dem Einfluss F. Wedekinds, T. Wilders und besonders B. Brechts schrieb er Dramen, die mit den Stilmitteln der Verfremdung, zum Teil mit eingelegten Songs, anstelle der Illusionsbühne effektvolles, häufig groteskes Theater bieten. Dahinter steht die

(33 von 232 Wörtern)

Literatur

Weber, U. Friedrich Dürrenmatt. Eine Biographie (2020)
Käppeli, P.
(10 von 40 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Friedrich Dürrenmatt. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/durrenmatt-friedrich