Die Handelsstadt Djenné liegt auf einer Insel im Binnendelta des Niger.

(11 von 57 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Elegante Lehmburgen trotzen Wasserfluten und Wüstenmeer

image/jpeg

Karte: Djenné

Laut hupend bahnt sich der völlig überladene Kombi seinen Weg durch die träge abfließenden letzten Herbstfluten. Ocker- und Brauntöne bestimmen die Landschaft, und selbst die rundlichen Türme der auftauchenden Stadt variieren dieses Farbthema.

image/jpeg

Eingang zur Koranschule in Djenné (Mali)

Die islamischen und vorislamischen Stätten von Djenné in Mali sind Zeugnis der Ausbreitung des Islams im 15. und 16. Jahrhundert.

Düfte und Laute vom Ufer des fruchtbaren Bani, der die Stadt umfließt, sind schnell vergessen, wenn

(81 von 684 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Djenné (Welterbe). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/djenne-welterbe