Dietrich, Marlene (Marie Magdalene), deutsch-amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Filmlegende, * 27.12.1901 in Schöneberg (heute zu Berlin), † 6.5.1992 in Paris.

Nach der Schulausbildung begann Marlene Dietrich zunächst eine Ausbildung zur Konzert-Geigerin, die sie abbrach. Ab 1922 wirkte sie als Schauspielerin in Berlin überwiegend in kleineren Rollen, u. a. auch in Stummfilmen. Die Rolle der feschen Lola in J. von Sternbergs Film »Der blaue Engel« machte sie 1930 weltbekannt (darin das Chanson »Ich

(69 von 478 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Literatur

E. G. Baur: Einsame Klasse. Das Leben der Marlene Dietrich (2017)
(10 von 38 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Marlene Dietrich. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/dietrich-marlene-marie-magdalene