Eine Währungsbehörde kann durch verschiedene Maßnahmen den Devisenkurs beeinflussen (Devisenkurspolitik). Hierzu gehört v. a. der An- und Verkauf von Devisen am Devisenmarkt (Devisenmarktinterventionen). Ein Devisenankauf stützt den Kurs der fremden Währung und wirkt so einer Aufwertung der heimischen Währung entgegen. In

(40 von 281 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Möglichkeiten staatlicher Einflussnahme. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/devisen/möglichkeiten-staatlicher-einflussnahme