Forderungen nach »Einheit« und »Freiheit« bestimmten die liberale Nationalbewegung vor 1848. Sie fand ihre Foren in den Schützen-, Turn- und Sängervereinen, in wissenschaftlichen Vereinen (Naturforscher, Germanisten) und in einer nationalen Presse. Die »vormärzliche Leserevolution« vernetzte Personen miteinander, die sich im Alltag nicht begegneten. Politisch forderte die Nationalbewegung den Verfassungs- und den Rechtsstaat. Eine

(53 von 374 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Liberale Nationalbewegung, Märzrevolution. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/deutsche-geschichte/deutscher-bund-norddeutscher-bund-und-reichsgrundung-1815-71/liberale-nationalbewegung-märzrevolution