Der durch die Deutsche Bundesakte (8.6.1815) gegründete Deutsche Bund war ein Zusammenschluss von souveränen Fürsten und Freien Städten.

Dabei lagen wesentliche Teile Preußens (Posen, Ost- und Westpreußen) und

(28 von 199 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Legitimität der Monarchien als Leitideologie. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/deutsche-geschichte/deutscher-bund-norddeutscher-bund-und-reichsgrundung-1815-71/legitimität-der-monarchien-als-leitideologie