Debye-Hückel-Theorie [dəˈə-], Debye-Hückel-Onsager-Theorie, von P. Debye und E. Hückel 1923 aufgestellte und von L. Onsager erweiterte Theorie der elektrischen Leitfähigkeit und des

(19 von 160 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Debye-Hückel-Theorie. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/debye-huckel-theorie