Davis [ˈdeɪvɪs], Miles Dewey junior, amerikanischer Jazzmusiker (Trompete, Flügelhorn, Komposition), * Alton (Illinois) 26. 5. 1926, † Santa Monica (Kalifornien) 28. 9. 1991; einer der innovativsten Jazzmusiker des 20.  Jh. (Jahrhunderts); stilbildend durch sein melodisches, vibratoloses Trompetenspiel. Davis

(34 von 277 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

F. Kerschbaumer: Miles Davis. Stilkritische Untersuchung zur musikalischen Entwicklung seines
(11 von 58 Wörtern)

Weitere Medien

(1 von 1 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Miles Dewey Davis. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/davis-miles-dewey