Das Dekameron, italienische Novellensammlung über Florentiner Adelige, die vor der Pest auf ein Landgut fliehen und

(16 von 113 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Inhalt

»Das Dekameron« enthält »100 Geschichten, Fabeln, Parabeln oder wirkliche Begebenheiten«, so Boccaccio, »die zur verderblichen Zeit der letzten Pest von sieben Damen und drei jungen Männern erzählt wurden«. Den Namen Dekameron bildete Boccaccio aus den griechischen

(36 von 251 Wörtern)

Wirkung

»Das Dekameron« beeinflusste in seiner kunstvollen und doch lebensnahen Erscheinungsform nachhaltig

(11 von 70 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Das Dekameron. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/das-dekameron