Chicago-Schule [ʃɪˈkɑːʊ-], eine liberal orientierte Richtung der Volkswirtschaftslehre im 20. Jahrhundert, die vorrangig auf Einflüsse der Österreichischen Schule (L. von Mises, F. von

(20 von 189 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Chicago-Schule. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/chicago-schule