Sowjetunion: In der Sowjetunion wurden nach der politischen Etablierung M. S. Gorbatschows (März 1985) zwischen Ende 1986 und 1988 die meisten der aus politischen Gründen in Lagern Inhaftierten oder Verbannten entlassen (u. a. im Februar 1987 140 Häftlinge) und 1990 die Erlasse über die Ausbürgerung einer Reihe von Dissidenten aufgehoben; die Verfolgung der religiösen Gemeinschaften und Gruppen hörte auf. Gorbatschows »Reform von oben« (Glasnost und Perestroika) griff einen Teil der Forderungen der Bürgerrechts- und Dissidentenbewegung auf und ließ die Entwicklung einer rasch

(80 von 2929 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Einzelne Länder. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/burgerbewegung/einzelne-länder