Während des Zusammenbruchs Österreich-Ungarns als Ergebnis des Ersten Weltkrieges (Ende Oktober/Anfang November 1918) proklamierte der Ende September gebildete bosnische Nationalrat am 30. 10. 1918 den Anschluss Bosniens und der Herzegowina an das geplante Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen (proklamiert am 1. 12.;

(41 von 289 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Bosnien und Herzegowina als Teil Jugoslawiens. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/bosnien-und-herzegowina/geschichte/bosnien-und-herzegowina-als-teil-jugoslawiens