Im Mittelalter wurden die christlichen Klöster zu Zentren der Schriftkultur und Textüberlieferung; bis ins späte Mittelalter blieb die Klosterbibliothek der bestimmende Bibliothekstyp. Die erste abendländische Klosterbibliothek wurde 540 von Cassiodor in Vivarium (Süditalien) gegründet. Weitere frühe Klosterbibliotheken entstanden

(38 von 265 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Mittelalter bis 16. Jahrhundert. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/bibliothek/entwicklungsgeschichte/mittelalter-bis-16-jahrhundert