Balbiani-Ringe [nach dem Zoologen Edouard Gérard Balbiani, * 1823, † 1899], Genetik: Orte

(11 von 20 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Balbiani-Ringe (Genetik). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/balbiani-ringe-genetik